Banner
           SVM@facebook
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Dank an Hersteller und Verbraucher!!

img-20200301-wa0004

„Das gemeinschaftliche Zerlegen und Essen von erlegten Tieren kann durch Aschen- und Knochenfunde bis in die Alsteinzeit nachgewiesen werden.“ – steht im Internet - Wenn Archäologen einst in 1500 Jahren etwa auf dem Grund des dann einstigen Greabochstadions Reste dieses Brauchtums finden werden, werden sie vielleicht als Kult erklären. Wir wissen es jetzt schon: der SVM Sautanz ist Kult!!

Aktualisiert (Sonntag, den 01. März 2020 um 17:46 Uhr)

Weiterlesen...

 

Bitterer Übungserfolg

svm 8067

Sankt Margarethen gewinnt den Test gegen den ASK Eggendorf deutlich mit 3:0 und kann dennoch nicht zufrieden sein. Der Grund: Martin Hahnekamp verletzt sich schon am Mittwoch schwer. Diagnose: Achillessehnenriss.

Weiterlesen...

 

Die Sau tanzt wieder!!!

sautanz

Aktualisiert (Mittwoch, den 26. Februar 2020 um 21:15 Uhr)

 

Großspieltag

sopron 2 

Am Samstag sind drei Mannschaften des SVM im Einsatz gewesen. Die Kampfmannschaft hat in Traiskirchen gegen Ortmann mit 8:2 gewonnen. Für die Frauen und die U16 hat es kein Erfolgserlebnis gegeben.  

Aktualisiert (Sonntag, den 23. Februar 2020 um 09:01 Uhr)

Weiterlesen...

 

Erster Test der Reserve

 

regner maximilian hp

 

Die arg dezimierte Reservemannschaft des SV holte gegen den 2. Klasse Verein FC Oslip ein verdientes 1:1. Viele Absente, viele Verletzte und trotzdem standen dem Trainerteam noch immer 14 Spieler zur Verfügung. Ein Ärgernis gab es dennoch (schon wieder). 

Weiterlesen...

 

Ausflug nach Neusiedl

neusiedl 5

 Testspiele in der Vorbereitungszeit auf diverse Ligen haben einen eigenen Charakter. Einer davon ist die Tatsache, dass es meist kalt ist. Das war auch beim 2:1 Sieg der Blau Weißen in Neusiedl, beim dortigen Regionalligavertreter der Fall. Gespielrt wird im Winter meist auf Plastik, was auch wenig über den tatsächlichen Fortschritt der Vorbereitungsarbeit aussagt. Neo//senectus Sektionsleiter Günter Welz wagte den Weg ins ferne Neusiedl.

Aktualisiert (Samstag, den 15. Februar 2020 um 08:09 Uhr)

Weiterlesen...