Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Sieg in letzter Sekunde aus der Hand gegeben

svm 3446

Zum Saisonauftakt zeigt der SV St.Margarethen in Parndorf trotz der hochsommerlichen Temperaturen ein wirklich tolles Match, ist spielerisch überlegen, lässt dem Gegner in 90 Minuten keine heraus gespielte Torchance zu und steht aufgrund zweier Tore jeweils in der Nachspielzeit am Ende trotzdem "nur" mit einem Punkt da.

Weiterlesen...

 

Los geht's ... wieder einmal

svm 1527

Spannende Spiele, tolle Szenen, gute Schnitzelsemmeln - die Saison 2017/18 verspricht wieder einiges. Der SV Sankt Margarethen startet in seine 39.Saison in der höchsten Spielklasse des Landes und in seine Jubiläumssaison - im nächsten Jahr wird der SV WAHA fix&fertig 60 Jahre alt - die alte Dame vom Greaboch - quasi. In die heurige Saison startet der SV in Parndorf - eine Rück und Vorschau von Günter Welz. 

Aktualisiert (Mittwoch, den 02. August 2017 um 20:45 Uhr)

Weiterlesen...

 

Hier und dort

img-20170729-wa0000

Der SV war am Freitag gleich mit zwei Teams im Einsatz. Die A - Formation feierte in Bratislava bei der zweiten Mannschaft von Slovan (2.Liga) einen durchaus überraschenden 2:1 Erfolg. Hahnekamp und Hromkovic waren die Torschützen. Die B Formation verlor bei der Kampfmannschaft von Pöttelsdorf (2.Liga Mitte) nach guter Leistung mit 0:3. 

Aktualisiert (Samstag, den 29. Juli 2017 um 13:31 Uhr)

Weiterlesen...

 

Niederlage bei Test in Steinbrunn

20170725 stein2

Der SV Sankt Margarethen muss sich beim 1.Klasse Nord Klub Steinbrunn mit 1:3 geschlagen geben. Die Mannschaft wirkte körperlich wie geistig etwas müde, vieles was gegen Klingenbach schon gut klappte, funktionierte gar nicht so gut.

Weiterlesen...

 

Pech gehabt

svm 3351

Der SV verliert in der ersten Runde des BFV Cup gegen Klingenbach nach Elfmeterschießen. Das war nach einem 1:1 nach 90 Minuten notwendig geworden. Es war das Aufeinandertreffen zweier völlig unterschiedlicher Philosophien - der SV hatte etwa 70 Prozent Ballbesitz, aber meist in der eigenen Hälfte, Klingenbach verteidigte und konterte

Weiterlesen...

 

3 x 30 = 4:0

svm 3324

Der SV Sankt Margarethen gewinnt  in Sankt Georgen glatt mit 4:0. Das Besondere: gespielt wurde drei mal 30 Minuten und der SV setzte sage und schreibe 29 Spieler ein. 

Weiterlesen...