Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Schwierige Entscheidung

horvath tomas hp Tomas Horvath und der SV Sankt Margarethen gegen getrennte Wege. Der 30jährige hat Angebote anderer Vereine einerseits und der SV Sankt Margarethen will einen Prozess der Verjüngung starten. Viele der jungen Kicker haben in der jüngeren Vergangenheit gezeigt, dass sie das Potential für die Kampfmannschaft haben. Sportliche Gründe für die Trennung von Tomas gibt es keine. Tomas Horvath ist ein großartiger Sportsmann und hat dem SV seit Juli 2016 viel Freude bereitet. In 47 Meisterschaftsspielen hat Horvath in 47 Meisterschaftsspielen 13 Tore erzielt. Die SVM Familie wünscht Tomas alles Gute, nicht nur für seinen sportlichen Weg.

Aktualisiert (Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 16:57 Uhr)

 

Das war 2017

svm 3570
Viel zu feiern gab es im Jahr 2017. Im Frühjahr konnte sich der SV Sankt Margarethen den 8. Gesamtplatz sichern und auch im Herbst zeigte die Truppe rund um Trainer Marek Kausich ansprechenden Fussball.  

  

Aktualisiert (Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 17:24 Uhr)

Weiterlesen...

 

Danke an alle Helfer!!!!

sautanz 3sautanz2

Auch der Sautanz 2.0/2017 war ein voller Erfolg. Zu verdanken ist das den vielen fleißigen Händen, die auch heuer wieder zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben. Sie halten das "Werkl" SVM am Laufen. Ohne sie würde der SVM so nicht funktionieren, wie er super funktioniert. Dafür ein DANKE an alle!!!!!

(Fotos: Judith Zeitler)

 

Aktualisiert (Dienstag, den 21. November 2017 um 10:16 Uhr)

 

Sautanz


 

Für all jene, die es noch nicht wissen sollten, am kommenden Samstag, den 18. November 2017 findet ab 10.00 Uhr wieder ein Sautanz auf der Sportanlage in St.Margarethen statt.

Der SV St.Margarethen freut sich auf Ihren Besuch.

sautanz1
 

Seltenes zum Schluss

mot 6919

Seltenes zum Schluss

Hohe Siege, wie das 5:1 gegen Neuberg sind am Greaboch ebenso selten, wie ein Doppelpack von Martin Hahnekamp. Dabei endete der fußballerische Herbst so, wie er begonnen hatte: mit fröhlichem Chancen vernebeln.

Aktualisiert (Sonntag, den 05. November 2017 um 09:57 Uhr)

Weiterlesen...

 

Kommt alle und schaut

Der Sportverein bittet zum Saisonabschluss und präsentiert viele seiner Teams, von den Nachwuchsteams, über die Erwachsenenteams bis hin zum Frauenteam:

20171030 204917

Aktualisiert (Dienstag, den 31. Oktober 2017 um 10:13 Uhr)