Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Gerechte Punkteteilung bei Favorit Stegersbach

svm 5077

Eine am Ende gerechte Punkteteilung gab's beim noch ungeschlagenen Favoriten Stegersbach. Thorsten Lang war mit einem Tor und einem Assist maßgeblich am 2:2 beteiligt. Es war eine sehr gute, schnelle Landesligapartie, zweier spielerisch starker Mannschaften, einzig die sogenannten Unparteischen konnten da nicht ganz mithalten.

Weiterlesen...

 

Der Gerli hat geheiratet!

hochzeit gerli

Der SV Sankt Margarethen gratuliert Marlene und unserem Kapitän Gerald Schneider zur Hochzeit. Endlich ist der Gerli unter der Haube und eine Delegation des Sportvereins mit Obmann Hannes Pieler an der Spitze gratulierte recht herzlich!!! Viel Glück im Hafen der Ehe wünscht die gesamte SVM Familie!!!

 

Von Verhextem…

20170825 deutschkr 1

Deutschkreutz gegen Sankt Margarethen 1:1. Hinter dieser statistischen Angabe versteckt sich aber mehr: wieder kann der SV eine deutliche Überlegenheit nicht in Tore umsetzen. Stange, der gegnerische Tormann und der Linienrichter und ein schwerer Abwehrfehler verhindern den aufgelegten Dreier.

Aktualisiert (Samstag, den 26. August 2017 um 07:52 Uhr)

Weiterlesen...

 

Ball, rund, muss in Tor, eckig...

svm 3640

… soll einst “Tschick” Cajkovski, Trainer des FC Bayern in den 1970er Jahren gesagt haben. Damit ist das Problem des SVM auch schon beschrieben, denn genau das gelingt den Blau-Weißen nicht: Trotz vieler Chancen gehen Spiele trotz spielerischer Dominanz verloren. Beim 0:2 gegen Draßburg spielte der SV nicht gut, aber Draßburg auch nicht, Chancen wurden wieder vergeben.

Weiterlesen...

 

Unglaublich... unfasslich... unmöglich...

svm 3590

...und doch geschehen - 1:2 Niederlage beim Aufsteiger in Kohfidisch. Ein Spiel, das der SV Waha fix&fertig St.Margarethen aufgrund der hochkarätigen Torgelegenheiten eigentlich mit 5:1 gewinnen muss. Da hat sich die Mannschaft aufgrund der mangelhaften Chancenauswertung selbst um den Lohn des wiederum guten Spiels gebracht.

Weiterlesen...

 

Deutlicher Zittersieg

svm 3486

Sankt Margarethen feiert einen hochverdienten 3:1 Derbysieg gegen Klingenbach. Trotz spielerischer Eleganz und kompletter Überlegenheit fehlte es am Wichtigsten: an den Toren – und so musste der SVM bis zur letzten Minute zittern - und so wurde es ein deutlicher Zittersieg, auch selten.

Weiterlesen...