Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Eine verrückte Saison

svm 0957

Viel war dabei 2018/19, ein viert Platz in der Herbsttabelle, 25 Punkte. Ganz im Gegensatz dazu der Frühling mit wenig Punkten und vielen Verletzten. Am Ende geht der Trainer und mit ihm verabschieden sich drei Akteure aus der Meistermannschaft von 2011. Alexander Gartner, Leo Gabriel und Alexander Petermann werden 2019/20 in der Kampfmannschaft nicht mehr zur Verfügung stehen. Dazu geht auch etwas überraschend Elias Schmidl. 

Weiterlesen...

 

Seitenwechsel im BFV Cup

podersdorf Wie schon in den vergangenen Jahren auch, gastiert der SV im BFV Cup im Bezirk Neusiedl. Gegner ist diesmal der Aufsteiger aus der 2. Klasse Nord, der UFC Podersdorf. Spieltermin ist Samstag, der 27. Juli 2019. Das letzte Aufeinandertreffen zwischen den beiden Teams fand vor 35 Jahren am 25. März 1984 in der 2. Liga Nord in Sankt Margarethen statt. Damals gab es ein 0:0. Bemerkenswert: seinen bis höchsten Auswärtserfolg feierte Sankt Margarethen in - POdersdorf. In der 1. Klasse Nord gewann Sankt Margarethen mit 9:0, Willi Mayer sesnior erzielte damals sechs Tore!
 

Emotionaler Abschied

svm 1067

Dass Sankt Margarethen gegen Markt Allhau nur ein 1:1 holt, ist ziemlich „wurscht“. Im Blickpunkt ist der Abschied von Trainer Marek Kausich vom Greaboch nach fünf Jahren gestanden. Überschattet wird die bedeutungslose Partie von einer schweren Verletzung: Philipp Reinisch erleidet einen mehrfachen Bänderriss.

Aktualisiert (Sonntag, den 09. Juni 2019 um 09:06 Uhr)

Weiterlesen...

 

Neuer Trainer, neue Spieler

mandl

 (Bild: zVg von der bvz)

 

 

Der SV Sankt Margarethen hat einen neuen Trainer für die nächste Saison verpflichtet. Der 40jährige Christoph Mandl (Bild) übernimmt Traditionsverein mit Beginn der neuen Saison. Mandl hat zuletzt den Regionalligaverein Schwechat trainiert. Im Burgenland war er unter anderem bei den Burgenlandligavereinen Horitschon und Klingenbach tätig.  Als Neuzugänge kann der SV Igor Bosnjak (23) vom SC Zwettl und die beiden Akademiespieler Dominik Falk (18) aus Sankt Georgen und Luca Jonas Binder (16) aus Wulkaprodersdorf begrüßen. Leider gibt es auch einen unerwarteten Abgang: Elias Schmidl verlässt den SV in Richtung 2. Liga Mitte und wird künftig bei 7023 ZSP spielen.

Aktualisiert (Freitag, den 07. Juni 2019 um 14:34 Uhr)

 

Enttäuschender Ausflug

 

svm 0983 

Tag und Nacht beim SV Sankt Margarethen – da gewinnt der SV in der Vorwoche mit einer bestechenden Leistung gegen Drassburg 2:0 und verliert beim Drittvorletzten in Kohfidisch 0:3. Unerklärlich. Vorne ging nichts rein, hinten holten die Hausherren aus vier Chancen drei Tore. Aber vieles passte nicht.

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Juni 2019 um 09:10 Uhr)

Weiterlesen...

 

Grandioses am Greaboch

 

svm 0957

 

Irgendwann im März, so sagt man, habe der SVM letztmals gewonnen. In Ritzing soll es gewesen sein, die Älteren erinnern sich noch. Acht lange Runden musste der SVM ausharren, um dann mit einem 2:0 gegen den neuen Meister Drassburg ein tolles Comeback zu feiern. In einem guten Spiel, geführt von beiden Seiten, hat der SV schließlich die Nase vorn. Aufatmen und Feiern war angesagt.

Weiterlesen...