Banner
           SVM@facebook
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Das klassische, gerechte Unentschieden

Sankt Margarethens "best of the rest" erreicht in Horitschon ein 1:1. Das ist, alles zusammengezählt, durchaus als "in Ordnung" zu bezeichnen. Die Hausherren sind einach der Führung  lang die Besseren, führen auch verdient, doch mit dem Ausgleich kippt das Spiel völlig und der SV hätte die Partie sogar noch klar gewinnen können, hat er aber nicht und es wäre auch nicht verdient gewesen. So trennen sich die beiden blau - weißen Teams mit einem Remis. 

Weiterlesen...

 

Feiertag für die Frauen – Horrortag für das Herrenteam

svm 9644

Das neuformierte Frauenteam zeigt mit dem zweiten Sieg in Folge eine tolle Leistung, die Herren kassieren eine bittere Pleite beim 0:4 gegen Güssing. Noch schlimmer: mit Sebastian Leszkovich fällt der nächste Spieler länger aus. Er kugelt sich den Ellbogen aus. Das Spiel gegen die bis dahin sieglosen Südburgenländer war zum vergessen.

Weiterlesen...

 

Siegtreffer in letzter Minute

svm 9614 
Der SV WAHA fix&fertig Sankt Margarethen gewinnt Dank eines Last-Minute-Treffers von Sebastian Leszkovich (Bild) bei der Sonntag-Vormittag-Matinee  in Pinkafeld mit 1:0 auch das zweite Spiel der neuen Saison. Neben der Freude über den Erfolg gibt es auch Sorgen, aufgrund zweier weiterer verletzter Spieler.

Weiterlesen...

 

Auftaktsieg auch für das Frauenteam!!

 moosbrunn 2

Sankt Margarethens Frauenteam startet mit einem Auswärtssieg in die neue Meisterschaft! In neuem Gewand und neuer Stärke gewinnt das Team unter Neo Spielertrainerin Chiara Töltl in Moosbrunn mit 5:3. Die Frauen spielen ja in Niederösterreich, weil es im Burgenland leider noch immer keine eigene Liga gibt. Ein Bericht von Stefan Zeitler

Aktualisiert (Samstag, den 05. September 2020 um 19:01 Uhr)

Weiterlesen...

 

Derbysieg zum Auftakt

svm 9566
Der SV WAHA fix&fertig Sankt Margarethen startet mit einem 4:0 Sieg gegen den SV Leithaprodersdorf souverän in die Meisterschaft. Obwohl mit Thorsten Lang und Gerhard Karner zwei wichtige Spieler fehlen und Igor Bosnjak und Andreas Steinhöfer nur auf der Bank sitzen, ist der SV deutlich überlegen und setzt das auch in Tore um. (im Bild: Doppeltorschütze Mario Wenzl wird schwer bedrängt)

Weiterlesen...

 

Das Coronakonzept

 coronaplakat1

Das sind die wichtigsten Regeln für die Meisterschaftsspiele im Greabochstadion. Wir bitten Sie, schon bei der Kassa Abstand zu halten, sich in eine der aufliegenden Listen (freiwillig) einzutragen und ihren zugewiesenen Sitzplatz einzunehmen. Das Spiel gegen Leithaprodersdorf beginnt am Freitag um 19:30. Kommen Sie rechtzeitig, der Kartenverkauf endet mit Schlusspfiff der ersten Halbzeit, danach ist kein Eintritt mehr möglich. Hier das gesamte Covid19 Konzept des SV. 

Aktualisiert (Mittwoch, den 26. August 2020 um 16:19 Uhr)

Weiterlesen...