Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

's is wieda soweit...

oktoberfest 

PS: Wer wü, kaun a im Fiata und Astrachan keyma....

 

Das Nachwuchswochenende in der Übersicht

nw0905

 

Am Wochenende waren wieder alle Nachwuchsteams der SP Hügelland im Einsatz. Die Ergebnisse reichten von knappen, unglücklichen Niederlagen, über knappe Siege bis zu deftogsten Niederlagen. Die U9 kassierte gleich 19 Gegentreffer!! Macht aber nichts, nicht das Ergebnis, das Lernen steht im Vordergrund der Spiele und des Trainings.

Weiterlesen...

 

Die Damen siegen weiter....

svm 6859

Sankt Margarethens Frauenteam bleibt weiter im Spitzenfeld der Frauengruppe Süd in Niederösterreich. Mit einem klaren 3:0 Sieg bei Schlusslicht Felixdorf rangiert das Team auf Platz 3, vier Punkte hinter Tabellenführer Bad Sauerbrunn. Caroline Walzer  traf in Felixdorf zweimal, Laura Maria Kroyer einmal. Am kommenden Wochenende ist das Team spielfrei. Daten zum Spiel in Felixdorf: Felixdorf - Sankt Margarethen

 

Die Auswärtsphobie ...

svm 6905 

 

...kann auch im Mittelburgenland nicht besiegt werden. Sankt Margarethen verliert in Deutschkreutz glatt mit 0:3 und steht auswärts weiter ohne einzigen Punkt da. Auch diesmal zeigte der SV sein Auswärtsgesicht, spielte unsicher, produzierte viele Fehlpässe und kassierte vermeidbare Tore.

Aktualisiert (Samstag, den 24. September 2016 um 07:39 Uhr)

Weiterlesen...

 

Einladung

logo svm klein

 

Liebe Mitglieder des SVM!

Einladung zur Sitzung am

Mittwoch den 21.09.2016, 19:00 Uhr; Sportplatzkantine

 

Themen:

- Sportliches
- Bevorstehende Termine
- Allfälliges

Um pünktliches Erscheinen wird gebeten.

 

U14 mit Kantersieg!

u14 - 2016 

 Am Freitag hatten wir den SC Neudörfl zu Gast.
In dieser schwierigen Gruppe wohl der einzige Gegner auf Augenhöhe.
Von Beginn weg konnte man spüren, dass die Mannschaft den Sieg unbedingt wollte. Bereits in Minute 1 gelang Rene Pischa das erste Saisontor - ein Bericht von Jürgen Payrich:

Weiterlesen...