Banner
           SVM@facebook
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

SVM Nachwuchs ist gut gestartet


PowerKids

weil sich der Fußballverband entschlossen hat, die Ergebnisse und Tabellen ab der U12 abwärts nicht zu veröffentlichen und auch keine Meisterschaft im eigentlichen Sinn, sprich einen Meister zu finden, haben wir uns entschlossen die Leistungen der Mädchen und Buben auch zu würdigen und Ergebnisse und Torschützen zu veröffentlichen. Wir vom SVM glauben nicht, dass das Spielen um Tore und Punkte den jugendlichen Fußballern schaden könnte - warum auch, es stellt ja auch niemand den Erfolg der Schülerliga in Frage ....

Um die Nachwuchsseite möglichst aktuell zu halten, bitten wir die Eltern, Trainer und auch die Spieler um Mithilfe. Bitte schickt Ergebnisse und Torschützen an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , dann werden wir sie gerne auf der Nachwuchsseite veröffentlichen.

Bericht von Kurt Pascher

Link zur Nachwuchsseite

 

 

Ein Tor reicht am Türkenhain



petermann Alex Petermann erzielte beim 1:0 Auswärtserfolg in Purbach den entscheidenden Treffer. In einem vom SVM sicher kontrollierten Spiel gegen eher schwache Hausherren kamen die Blau - Weißen eigentlich nie ernsthaft in Gefahr, einen Gegentreffer zu kassieren.

Weiterlesen...

 

Erfolgreiche OP

stagl David Stagl wurde erfolgreich am Kreuzband operiert. Er hatte sich ja beim Meisterschaftsspiel in Wallern ohne Fremdverschulden einen Riss des Kreuzbandes zugezogen. Der SV Sankt Margarethen wünscht gute Besserung und hofft auf ein baldiges Wiedersehen auf dem Platz.
 

Ojemine ....


lang Unser Supertechniker und Torschütze vom Dienst, Thorsten Lang, hat sich im Spiel gegen Güssing doch schwerer verletzt, als vielleicht zunächst vermutet. Nach einer ersten Diagnose ist das Innenband lädiert, eine Pause von vier bis sechs Wochen scheint fix. Der SVM wünscht seinem Spielgestalter alles Gute und baldige Genesung.
 

Uijemine ...


Der SV Sankt Margarethen verliert nach einer schlimmen 2. Halbzeit gegen Güssing glatt mit 0:3 und das das obwohl man eigentlich zur Pause schon mit 3:0 vorne liegen hätte müssen. Als dann Schneider auch nur die Stange trifft und Güssing mit der ersten Chance das und ins Tor, nimmt das Unheil seinen Lauf.

Weiterlesen...

 

2 neue Termine !!


unbenannt

Der SV Sankt Margarethen spielt später bzw. früher. Einmal wird das Spiel gegen den ASV Draßburg um zwei Stunden nach hinten verschoben: daher: 

St. Margarethen - Draßburg am Samstag, 15.9. 2012, Spielbeginn 19 Uhr (Reserve 17 Uhr)

Das Spiel in Parndorf gegen die Ib wurde vom Gegner vorverlegt: neuer Termin:

Parndorf Ib - St. Margarethen am Freitag, 26.10. 2012, Spielbeginn 18 Uhr (keine Reserve)