Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Starke Leistung gegen starke Wiener


bernscherer

Thomas Bernscherer eröffnete den Torreigen einer spannenden und vor allem hochklassigen Vorbereitungspartie gegen den NAC. Der Wiener Traditionsklub aus Döbling (gegründet 1907 !!) war ein harter Brocken. Kein Wunder, war der NAC doch in der Vorsaison Vizemeister der Wiener Stadtliga ! Umso mehr freut der knappe Erfolg in einer überaus erfreulichen Partie. 

Weiterlesen...

 

Saisonauftakt schon früher


winden sankt margarethen Der Meisterschaftsauftakt des SV Sankt Margarethen wurde vom FC Winden vorverlegt. Das Spiel in Winden findet bereits am Freitag, den 10. August, Beginn 19:30 (Reserve um 17:30) statt.


 

Klarer Testspielsieg in St.Georgen



sankt georgensankt margarethen
Im Testspiel gegen den UFC St.Georgen setzte sich der SV St.Margarethen auswärts recht klar mit 3:0 (3:0) durch.
Thorsten Lang erzielte dabei zwei Treffer, einen davon aus einem Elfmeter, den dritten Zähler steuerte Neuerwerbung Marcus Hanikel knapp vor dem Pausenpfiff bei.
lang

Weiterlesen...

 

Reserve siegt in Oslip


Unsere Reserve siegte gestern Abend bei einem freundschaftlichen Aufeinandertreffen in Oslip gegen deren Kampfmannschaft mit 4:2 (1:1). Den schnellen Rückstand aus der 4. Minute egalisierte Alexander Wartha bereits drei Minuten später. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Michael Balogh und Benedikt Scheuhammer auf 3:1, ehe Oslip der Anschlusstreffer gelang. Den Schlusspunkt setzte dann abermals Michael Balogh mit seinem zweiten Treffer zum 4:2 Erfolg.
RESERVE
 

Turnier in Schützen



Im Finale des Turnieres in Schützen siegte der SV St. Margarethen gegen die Gastgeber, angeführt vom Ex-SVM Kicker Christian Pinter, recht eindeutig mit 8:1.

schtzensankt margarethen

Weiterlesen...

 

Nur Remis gegen ZSP


hanikel_marcus Marcus Hanikel (Bild) war einziger Torschütze beim doch eher gemächlichen dritten Test gegen 7023 ZSP, der nur 1:1 endete. 7023 ZSP - Hinter dieser Zahlen/Buchstabenkombi verbergen sich Zemendorf/Stöttera und Pöttelsdorf. Das Spiel wurde von den Blau - weißen vor allem als Lauftherapie benutzt, gleich 19 Spieler durften sich versuchen, Pürk und Lang pausierten.

Weiterlesen...