Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Saures im Süden


Es bleibt Roman Radits vorbehalten, den bislang letzten Sieg im Süden des SV in Oberwart fixiert zu haben - das war 1999. Die Sportvereinigung Oberwart bleibt für den SV ein rotes Tuch. Auch diesmal gab s gegen eine insgesamt überlegene Oberwarter Truppe nichts zu holen, obwohl die Niederlage durchaus nicht sein hätte müssen. Ein klarer Elfmeter wurde den Blau - Weißen vorenthalten, ein Sitzer in der Anfangsphase vergeben.

Weiterlesen...

 

Neues vom Nachwuchs


Im Nachwuchs standen waren die U10 und die U12 wieder im Einsatz. Die U10 bilanzierte mit einem Sieg und einer Niederlage ausgeglichen, die U12 musste zweimal als Verlierer vom Platz, wobei man einmal gar deftig mit 1:11 verlor. mehr nachwuchs_1.runde_4

 

 

 

A "Magreda" im Team !!!


hosiner       

Mit dem interimistischen Teamchef der Österreichischen Fußball Nationalmannschaft, Willi Ruttensteiner,  schafften wieder drei Burgenländer eine Nominierung. Während der Baumgartner Andreas Ivanschitz womöglich vor seinem 50. Länderspiel steht und der Mannersdorfer Christopher Trimmel ein Comeback feiert, steht mit Phillip Hosiner erstmals ein "Magreda" im Teamkader der A - Nationalmannschaft...

Weiterlesen...

 

Super Alex und die coole Gang


Obwohl der SV mit Thorsten Lang auf einen weiteren kreativen Offensiven verzichten musste, lieferte das blau-weiße Ensemble vor allem in den zweiten 45 Minuten eine Galavorstellung ab. Aus der "coolen" Gang, die zum zweiten Mal in Folge einen Rückstand drehte, ist Alexander Petermann hervorzuheben. Der Dauerläufer im Mittelfeld krönte seine feine Leistung mit zwei Supertoren...

Weiterlesen...

 

Volksfeststimmung trotz Cup - Niederlage


Es war uns ein Volksfest, das Spiel gegen den Bundesligaverein Wacker Innsbruck. 1.500 Fans brachten das Greabochstadion zum Kochen und auch die Mannschaft konnte eine knappe Stunde dem übermächtigen Gegner Paroli bieten. Erst ein vermeidbarer Treffer brachte die Innsbrucker auf die Siegerstraße und am Ende einen klaren Erfolg. Trotzdem bot der SV guten Fußball und hat insgesamt eine sehr gute Performance abgeliefert.

      

Weiterlesen...

 

Magreda, s'isch Zeit....


samsung_cup

 

Okay, okay, der Spruch ist zu 100% überzogen, der Vergleich mit dem Kampf der Tiroler unter Andreas Hofer gegen die Franzosen hinkt nicht nur, er ist schon zu Bruch gegangen. Also anders: Magreda, wir san bereit für das große Spiel gegen den großen FC Wacker Innsbruck, österreichischer Meister, österreichischer Cupsieger, Europacuper und und und. Mehr zum Spiel und zum Gegner (und zwar alles, liebe Innsbruck HP webmeister) finden sie hier...

Aktualisiert (Dienstag, den 20. September 2011 um 18:23 Uhr)

Weiterlesen...