Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Wir fahren nach Tirol


Der SV Sankt Margarethen fährt in der 1. Cup Hauptrunde quer durch Österreich nach Tirol. Gegner ist WSG Swaroski Wattens, der regierende Meister der Regionalliga West !! Gespielt wird am Samstag, 6. August um 16 Uhr in Wattens. Die Tiroler scheiterten in der Relegation an Blau Weiß Linz knapp. Sehen wir es positiv: es wird ein schöner, langer Ausflug.Hier einige Infos zum Gegner:
wattenssamsung_cup

Weiterlesen...

 

Sieg beim Turnier in Schützen


img_3098 Mit einem 3:1 Erfolg gegen den Aufsteiger in die 2.Liga Nord, den FC Oslip holte sich der SV auch heuer den Sieg beim Turnier des UFC Schützen. In einer recht einseitigen Finalpartie traten die blau weißen mit einer wieder völlig durchgemischten Truppe an und gewannen durch Tore von Gartner, Unger und Schneider 3:1. 

Weiterlesen...

 

Sieg im Pokal - Derby


Sankt Margarethen feiert in Schützen einen knappen 3:2 Erfolg im Derby gegen Trausdorf. Die Nachbarn aus der 2. Liga Nord waren ein guter Gegner und forderten mit einer neu formierten Truppe den Blau Weißen einiges ab und führten zur Pause gar mit 1:0. Im Finale trifft der SV am Sonntag, 24. Juli um 17 Uhr auf den FC Oslip.
img_3090

Weiterlesen...

 

SVM-Tippspiel


tippspiel_logo_200
Ab der kommenden Saison gibt's auch ein Tippspiel auf unserer Homepage, wo man die Ergebnisse der einzelnen Spiele einer jeden Runde der Burgenlandliga 2011/2012 tippen kann.

Weiterlesen...

 

Ruhige Transferzeit


landerl_rolf_230
Der "Transferkracher" gelang dem SV Sankt Margarethen mit der Verpflichtung von Rolf Landerl, einem weit gereisten in Sachen Fußball. Landerl kam ablösefrei vom VfB Lübeck. Der Neo Blau - Weiße war u.a. für Rapid, Admira, den GAK, AZ Alkmaar, Fortuna Sittard, Inter Bratislava und Dunajska Streda tätig. Ansonsten blieb es ruhig auf dem Transfermarkt....

Weiterlesen...

 

Alle Neune gegen ZSP


sankt margarethen7023

Gegen die Spielgemeinschaft Zemendorf/Stöttera/Pöttelsdorf (ZSP) feierte der SV seinen vierten Testspielerfolg im fünften Vergleich. Neunmal gaben die Blau - Weißen ihre Vistenkarte im Gästetor ab. Der gesamte Kader kam zum Einsatz...

Weiterlesen...