Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Zum Sieg gezittert


 

Das Comeback in der Burgenlandliga ist gelungen - zumindest vom Ergebnis her. Spielerisch gab es vor allem in den letzten 20 Minuten noch Defizite. Nur eine aus Sicht der Gäste aus Marz umstrittene, aber doch korrekte, Linienrichterentscheidung zu Gunsten des SV rettete den Dreier gegen einen vor allem konditionell bärenstarken Gegner. Vor der tollen Kulisse von 650 Zuschauern merkte man den Blau - Weißen die Cupstrapazen noch an. Wermutstropfen am gelungenen Auftakt ist aber schwere Verletzung von Gerald Schneider, der sich ohne Einwirkung des Gegners einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Für die Statistik: es war das 30. Pflichtspiel ohne Niederlage ! Lesen sie mehr ...

 

Weiterlesen...

 

Trainingslager der Power Kids


Vom 1. bis 4. August veranstaltete das Nachwuchsteam des SVM ein Trainingslager am Sportplatz St. Margarethen. Die Nachwuchsbetreuer Jürgen Payrich und Richard Farkas waren für die Vorbereitung und Betreuung der 25 Youngstars des SVM zuständig. Am kommenden Wochenende starten die beiden U14 Teams und die U12 zum einwäöchigen Trainigslager nach Pinkafeld. 

trainingslager prk und landerl

Weiterlesen...

 

Wahnsinn in Wattens !!


comp_img_3389

wattens 2:2 n.V. 3:5 i. E.sankt margarethen

Fotos von Judith Welz, Engelbert Edelhofer und Günter Welz 

Sankt Margarethen bleibt in Tirol ungeschlagen. In einem Super Cupfight steckt der SV zweimal einen Rückstand weg, trifft in der Nachspielzeit zum 2:2 und gewinnt das Elfmeterschießen gegen den Spitzenklub aus der Regionalliga West! Damit ist der SV unter den besten 32 Klubs im ÖFB Samsung Cup - der größte Erfolg der Vereinsgeschichte und Sankt Margarethen ist jetzt seit 29 Pflichtspielen ungeschlagen! Die Auslosung für die 2. Hauptrunde findet am 16. August um 11:30 im Hilton in Wien statt. Gespielt wird am 20./21. September - und ein Gegner aus der Ersten Liga oder Bundesliga ist sicher !!! (wenn der SL die Durchführungsbestimmungen richtig gelesen hat!)

 Einen weiteren,  ausführlichen Bericht mit einem Interview mit dem Coach findet ihr auch auf fanreport.at

 

Aktualisiert (Donnerstag, den 11. August 2011 um 13:15 Uhr)

Weiterlesen...

 

Remis in Rust


Die U23 gastierte gestern, Mittwoch in Rust. Es ging gegen die dortige Kampfmannschaft des Vereins aus der 2. Klasse Nord. Die Youngsters holten ein 2:2. Thorsten Lang absolvierte nach seiner Verletzung einen 45 minütigen Fitnesstest für das Cupspiel in Wattens lang

Weiterlesen...

 

Abfahrt am Freitag...


paleochora-bus

unbenannt

... konkret nach Wattens zum Cupspiel gegen WSG Swarovski. Der SV düst schon einen Tag vor dem Spiel am Samstag (16:00) am Freitag, 5. August ins Tirolerische. Abfahrt ist um 15:45 am Sportplatz. Ankunft in Wattens ca. um 23:00.  Insgesamt 11 Personen habn sich für die Busfahrt gemeldet. Mitfahren kann nur, wer auf der Liste steht, für diese Fans ist auch für eine Unterkunft (Goldener Adler) gesorgt.

Liveticker geplant: für die Zuhausegebliebenen versucht der SL vor Ort einen Liveticker einzugeben. Ab 16:00 gibts hier auf der HP eine ständige Aktualisierung des Spielstandes. Mann muss halt immer nur die HP aktualisieren, um die neuesten Meldungen zu kriegen. Voraussetzung: a) das Internet funktioniert zwischen den Bergen und b) der Strom fürs netbook reicht aus. In jedem Fall gibts noch am Abend einen ausführlichen Spielbericht mit Bildern im Netz.

 

Licht und viel Schatten bei Generalprobe


Im Duell mit dem niederösterreichischen Landesligaklub ASK Kottingbrunn reichte es für den SV nur zu einem durchwachsenen 2:2. Postiv bemerkbar machte sich dabei Rolf Landerl, der ein gutes Spiel mit 2 Toren hinlegte. Ansonsten liefen die Blau - Weißen meist ihren eigenen Fehlpässen hinterher und kassierten zwei dumme Tore.
landerl_rolf_230
 

Weiterlesen...