Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Nur ein ÖFB Cup Starter aus der Landesliga!!

alter sportplatz Der ÖFB - Cup wurde in der Vorwoche reformiert. Diese Reform bringt aber wenig Erfreuliches für den SV und andere Amateurvereine. Der Cup findet künftig nur noch mit 64 Teams statt und ohne Vorrunde. Nur die beiden besten burgenländischen Regionalligavereine, der Burgenlandligameister und der Burgenlandcupsieger und natürlich der SV Mattersburg dürfen im Cup starten. Spieltermin der 1. Runde ist der 13./14. Juli, daher ist auch eine burgenländische Vorrunde nicht möglich. Kleine Hoffnung für das kommende Jahr: der BFV überlegt, ob nicht auch die Burgenlandligavereine im BFV Cup starten sollten.

 

 

 

 

Erste Niederlage in Marz


lang Das Tor von Thorsten Lang in Marz war leider zu wenig für einen Punktgewinn gegen starke Hausherren. St. Margarethen verlor 1:2 (0:0). Ein umstrittener Elferpfiff brachte die Unsrigen aus dem Tritt, der zwischenzeitliche Ausgleich gab zwar Hoffung, aber in der 71. Minute wurde die erste Niederlage gegen Marz in der Landesligageschichte besiegelt. Torschütze Lang fehlt außerdem gegen Güssing wegen der 5. gelben Karte.

Weiterlesen...

 

Gelungener Auftakt ins Frühjahr


petermann

Alex Petermann hatte mit seinen beiden Toren und dem Assist zum 1:0 wesentlichen Anteil am 4:2 (2:0) Erfolg der Blau - Weißen gegen die Ib des SC/ESV Parndorf. Parndorf war wohl besser im Passspiel und hatte sicher mehr Ballbesitz, der SV war diesmal produktiv und effektiv und ließ sich auch vom zwischenzeitlichen Ausgleich nicht aus der Ruhe bringen.

Weiterlesen...

 

When the saints go.....


sankt margarethenvssankt georgen Im abschließenden Duell der beiden "Saints" gegen den Titelanwärter der 2. Liga Nord, gegen Sankt Georgen gewinnt der SV mit 3:2 (2:1). In einer ansprechenden "Sautanzpartie" erzielt Lang eine 2:0 Führung, die Szijarto nach der Pause ausgleicht. Alex Wartha gelingt noch der Siegestreffer. Die U23, die schon am Donnerstag der St. Georgener Truppe mit 3:4 unterlegen war, muss sich gegen die Kampfmannschaft von Schützen knapp 0:1 geschlagen geben.

Weiterlesen...

 

Neuer BFV Präsident gewählt


bfv_gold Bei der heutigen (Samstag, 3.3.) BFV - Generalversammlung wurde Gerhard Milletich zum neuen Verbandspräsidenten gewählt. Der seit 2004 amtierende Karl Kaplan trat nicht mehr an. Milletich ist Geschäftsführer des Bohmann Verlages und auch Chef des Regionalligavereins SC/ESV Parndorf. Er will die Arbeit im BFV neu strukturieren und organisieren, die Aufgaben verteilen, wie er in seiner Antrittsrede sagte. Im Rahmen der Hauptversammlung wurde der ehemalige Sektionsleiter des SV und Landesligaobmann Franz Granabetter vom ÖFB für seine Tätigkeit geehrt. Franz Granabetter ist seit 1991 Obmann der burgenländischen Landesliga. Das Positive für den SV: die Verbandsabgaben wurden nicht erhöht.
 

Am Greaboch zu Null


sankt margarethensauerbrunn

Das vorletzte Testspiel gegen den SC Bad Sauerbrunn (2. der 2.Liga Mitte) endet mit einem 2:0 (1:0) Erfolg der Blau - Weißen. Damit bleibt die Degeorgi Elf im dritten Vorbereitungsspiel im Greabochstadion ungeschlagen und ohne Gegentor. 

Weiterlesen...