Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Willkommen beim SV St. Margarethen!

Unerwartetes Debakel


lang Das Ergebnis täuscht, denn es war das Duell zweier gleich starker Mannschaften, die sich ein faires Duell auf hohem Niveau und in hohem Tempo lieferten. Es war die Position des Tormanns, die dieses Spiel entschied. Während Dowitsch hielt was zu halten war, ließ Bleich einen Freistoß aus 45 Metern gewähren. Der SV kam durch Lang (Bild) zwar noch auf 1:2 heran, doch am Ende reichte es nicht und die Blau Weißen kassierten erstmals seit Juni 2010 (in Neusiedl) wieder vier Gegentreffer.

Weiterlesen...

 

Kick off Session


  kick_off
 

"Nicht verloren"


puerk

Das ist die frohe Botschaft, die der Sankt Margarethener Fan nach dem 1:1 gegen Oberpullendorf mit nach Hause nehmen kann. Nach einer frühen Führung der Gäste durch ein vermeidbares Tor, spielen die Blau - Weißen Chance um Chance heraus, doch mehr als ein Lattenschuss von Lang springt nicht heraus. Erst Marcus Pürk (Bild) sorgt sorgt für den mehr als verdienten Ausgleich.

Weiterlesen...

 

U - 8 Turnier in Trausdorf

 


 

Die SpG U8 Waha/SC Trausdorf veranstaltete das U8 Turnier am Sportplatz in Trausdorf. Mannschaften aus Hornstein, St. Georgen, Wimpassing und Steinbrunn nahmen bei schönem Fußballwetter daran teil. Circa 70 Besucher feuerten die jungen Spieler und Spielerinnen an.

Bericht

u8_2012

Aktualisiert (Mittwoch, den 05. Oktober 2011 um 15:35 Uhr)

 

Gute Besserung


Stürmer Gerald Schneider wurde diese Woche nach seinem Kreuzbandriss, den er sich im ersten Spiel der laufenden Saison gegen Marz zugezogen hat, operiert.
Die SVM-Online Redaktion sowie der gesamte Sportverein wünscht gute Besserung und baldige Genesung, auf dass er im Frühjahr wieder auf Torejagd gehen kann.
schneider_gerald
 

Saures im Süden


Es bleibt Roman Radits vorbehalten, den bislang letzten Sieg im Süden des SV in Oberwart fixiert zu haben - das war 1999. Die Sportvereinigung Oberwart bleibt für den SV ein rotes Tuch. Auch diesmal gab s gegen eine insgesamt überlegene Oberwarter Truppe nichts zu holen, obwohl die Niederlage durchaus nicht sein hätte müssen. Ein klarer Elfmeter wurde den Blau - Weißen vorenthalten, ein Sitzer in der Anfangsphase vergeben.

Weiterlesen...