Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Spiele

SV St. Margarethen

Dem SVM gehen die Spieler aus...

hamm sebastian hp petermann lang hahnekamp martin hp
schmiedl elias hp weixelbaum martin hp privrel martin reinisch philipp hp

Der Verletzungsteufel ist jetzt auch noch zu Gast am Greaboch. Diese acht Spieler werden dem SVM am Samstag gegen Horitschon ziemlich sicher nicht zur Verfügung stehen. Das soll jetzt keine Ausrede sein, aber die Personalsituation als angespannt zu bezeichnen, ist sogar untertrieben. Für das Spiel gegen Horitschon ist große Improvisationskunst gefragt, sehr große.  

 

 

 

Zu spät erwacht

svm 0526 

 Sankt Margarethen verliert in Bad Sauerbrunn 1:3. Die Personaldecke wird immer dünner, der Punktepolster auf mögliche Abstiegsplätze auch. Nach nur 38 Sekunden lag der SVM zurück, das wohl schnellste Gegentor der Vereinsgeschichte.

 

Weiterlesen...

 

Krise am Greaboch

 img 9407

Mit der 0:2 Niederlage gegen Eltendorf mischt sich der SVM in den Abstiegskampf ein. Die unfassbare 2:3 Niederlage ( drei Gegentore in acht Minuten) in Oberwart hat die Blau – Weißen völlig aus der Fassung gebracht. Auch gegen Eltendorf wurden Torchancen vergeben und Tore aus Nichts kassiert.

Weiterlesen...

 

Knappe Cupniederlage

 

img 3318

Meisterschaft gibt's ja weiterhin keine im Burgenland für Frauenteams, aber einen Cup, immerhin. Der SV Sankt Margarethen musste da gleich beim besten Team antreten, bei der Ib des Bundesligavereins des FC Südburgenland. Das spielt in der zweiten Bundesliga. Kurz: die Unsrigen mussten sich nur knapp mit 0:2 geschlagen geben und das in der Schlussphase. Leider fehlten beim SVM am 1. Mai auch einige wichtige Spielerinnen, etwa Laura Maria Kroyer. Trotzdem: Hut aber vor dieser guten Leistung gen den Zweitligaverein. Einen Bericht und viele Fotos gibt es unter:

Spielbericht und Fotos bei den Bezirksblättern

 

Dritter Sieg in Folge für das Frauenteam!!!

damen sieg in laxenburg1 

Sankt Margarethens Frauenteam feiert den dritten Erfolg in Serie: in der niederösterreichischen Industriviertelliga schießt Victoria Moser die Blau - Weißen zum 1:0 Auswärtssieg in Laxenburg. Stefan Zeitler war dabei

Weiterlesen...