Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Spiele

SV St. Margarethen

Pyrrhussieg; der ….

svm 5128

ist ein zu teuer erkaufter Erfolg. Im ursprünglichen Sinne geht der Sieger aus dem Konflikt ähnlich geschwächt hervor wie ein Besiegter. Es war ein wenig schockierend, den Bleich Max dort neben dem Rettungsauto liegen zu sehen, mit Infusionen und kreidebleichem Gesicht. Dass der SV vorher einen 3:2 Sieg gegen Markt Allhau feiert ist nebensächlich. Leider gab es auch schon beim Reservespiel einen Zwischenfall mit ähnlichen Folgen. 

Weiterlesen...

 

Gerechte Punkteteilung bei Favorit Stegersbach

svm 5077

Eine am Ende gerechte Punkteteilung gab's beim noch ungeschlagenen Favoriten Stegersbach. Thorsten Lang war mit einem Tor und einem Assist maßgeblich am 2:2 beteiligt. Es war eine sehr gute, schnelle Landesligapartie, zweier spielerisch starker Mannschaften, einzig die sogenannten Unparteischen konnten da nicht ganz mithalten.

Weiterlesen...

 

Von Verhextem…

20170825 deutschkr 1

Deutschkreutz gegen Sankt Margarethen 1:1. Hinter dieser statistischen Angabe versteckt sich aber mehr: wieder kann der SV eine deutliche Überlegenheit nicht in Tore umsetzen. Stange, der gegnerische Tormann und der Linienrichter und ein schwerer Abwehrfehler verhindern den aufgelegten Dreier.

Weiterlesen...

 

Der Gerli hat geheiratet!

hochzeit gerli

Der SV Sankt Margarethen gratuliert Marlene und unserem Kapitän Gerald Schneider zur Hochzeit. Endlich ist der Gerli unter der Haube und eine Delegation des Sportvereins mit Obmann Hannes Pieler an der Spitze gratulierte recht herzlich!!! Viel Glück im Hafen der Ehe wünscht die gesamte SVM Familie!!!

 

Ball, rund, muss in Tor, eckig...

svm 3640

… soll einst “Tschick” Cajkovski, Trainer des FC Bayern in den 1970er Jahren gesagt haben. Damit ist das Problem des SVM auch schon beschrieben, denn genau das gelingt den Blau-Weißen nicht: Trotz vieler Chancen gehen Spiele trotz spielerischer Dominanz verloren. Beim 0:2 gegen Draßburg spielte der SV nicht gut, aber Draßburg auch nicht, Chancen wurden wieder vergeben.

Weiterlesen...