Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Spiele Berichte

11.Runde 2009/2010

Vincze/Petermann oder das dynamische Duo

 

ST. MARGARETHEN - ILLMITZ  3:1 (2:0)

SR: Zlatarits
Zuseher: 250
Tore: 1:0 Petermann (16.), 2:0 Granabetter (40.), 3:0 Petermann (57.), 3:1 Haider (71.)
Gelbe Karten für SVM: V. Unger (fehlt in Halbturn), Gabriel, Pinter (fehlt in Halbturn)
 

St.Margarethen:  Bleich – Granabetter – Gabriel, Weixelbaum – Pinter (71./Klemenschits), Bernscherer – V. Unger, Vincze (90./Gartner), Petermann, T. Walzer (88./Stagl) – Grafl 

 


waha

Kurzbericht:
s war schon hübsch anzuschauen, wie Otto Vincze/Alex Petermann mit Spaß an der Freud und vor allem mit Alex Petermann/Otto Vincze kombinierte. Da lief der Ball manchmal mit einmal berühren durch die gegnerischen Reihen. Grafl hätte schon nach vier Minuten aus kurzer Distanz treffen können, Gartner schoss auf der anderen Seite knapp drüber. Dann die erste Zuckerszene: Vincze ergattert den Ball im Mittelfeld schaut kurz auf und spielt einen physikalisch fast unmöglichen Pass auf Petermann, der an der Strafraumgrenze das Leder aufnimmt, schaut und präzise und scharf trifft. In der Folge werden die Hausherren immer ballsicherer, noch verstolpert Grafl, doch nach einem Abpraller nimmt Granabetter von der Strafraumgrenze Maß und Ziel – der Ball landet wuchtig unter der Latte.
Nach der Pause läuft das Kombi–Spiel des SV weiter auf Hochtouren, 57.Minute: Wieder ein Vincze Traumpass aus dem Mittelfeld auf Petermann und der drischt den Ball regelrecht ins Netz – die Entscheidung. Danach werden die Hausherren zu lässig – Haider darf nach einem Corner, vergessen von Gabriel und Unger zum 1:3 treffen

Fazit: Starke Verbesserung zum Unentschieden in Steinbrunn mit teilweise schönen Kombinationen, die zu einem verdienten Sieg führten.


 

4.Minute: Schöne Kombination Petermann – Unger – Petermann, Stanglpass, Grafl ist da wird aber im letzten Moment von einem Verteidiger am Einschießen gehindert
7.Minute: Freistoß Illmitz, Bernscherer klärt, E. Gartner kommt aus 20 Metern zum Schuss – knapp drüber
16.Minute: Traumpass von Vincze auf Petermann, der schießt vom 16er sofort und trifft zum 1:0
23.Minute: Mit Mühe klären Bleich und Vordermannen nach einem Corner
24.Minute: Wieder Corner Illmitz, wieder Abpraller, Michalicka kommt zum Schuss, doch Weixelbaum steht richtig und bekommt einen Brummschädel
27.Minute: Schöner Ball von Petermann auf Grafl, der läuft alleine auf Nekowitsch, verstolpert aber
35.Minute: Vincze auf Bernscherer, der hoch in den Strafraum, Kopfballabwehr, Petermann ist da, nimmt sich den Ball mit der Brust an und schießt volley knapp übers Tor
40.Minute: Ähnliche Szene, Corner SV, Ball wird kurz abgewehrt, Granabetter donnert den Ball vom Strafraum unter die Latte – 2:0
42.Minute: Fernschuss von Wegleitner, Bleich ist zur Stelle

53.Minute: Vincze köpfelt auf Grafl, der schießt aufs kurze Eck, Nekowitsch rettet per Fußabwehr
57.Minute: Flanke von rechts, Gabriel rettet per Kopf, Konter über Bernscherer und Vincze , der mit einem Traumpass auf Petermann und der stellt wuchtig auf 3:0
71.Minute: Corner Illmitz – Haider steht völlig vergessen im Fünfer und trifft zum 3:1

72.Minute: Vom Anstopss weg bekommt Unger den Ball, läuft die Linie entlang und gibt schön flach zur Mitte auf Vincze, doch Nekowitsch ist knapp vor ihm am Ball
90.Minute: Freistoß aus gut 25 Metern – Granabetter mit einem tollen Schuss aber wieder ist Nekowitsch zur Stelle 

 



 

Reserve: Gute Leistung wurde belohnt

Zwar ging der SV 1:0 in Führung, manövrierte sich aber durch teilweise dumme Eigenfehler in einen 1:3 Rückstand. Den machten die Lackner-Mannen mit viel Kampfgeist und einer nötigen Portion Glück doch noch wett und stellten drei Minuten vor Schluss auf 3:3

ST.MARGARETHEN  - ILLMITZ  3:3
Tore: Hahnekamp (11./Elfm., 87.), P. Granabetter (79.) bzw. Tschida (47., 60.), Gmoser (34.)


SVM:
L. Walzer – A. Wartha (81./B. Huditsch), Rittner (46./B. Scheuhammer), Seidl (58./Fleck), A. Weixelbaum, A. Granabetter, P. Granabetter, Edelhofer (81./R. Bleich), Hahnekamp. D. Handl, S. Wartha,