Banner
           SVM@facebook
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Spiele Berichte

10.Runde 2009/2010

Unbefriedigende Abendvorstellung

 

STEINBRUNN - ST. MARGARETHEN  2:2 (2:1)

SR: Tumberger
Zuseher: 300
Tore: 1:0 Fülöp (28.), 2:0 Csögl (38.), 2:1 Vincze (40./Freistoß), 2:2 Pajic (58.)
Gelbe Karten für SVM: Unger, Granabetter, Pajic, Pinter
 Gelb / Rot: Handl (85.)

St.Margarethen:  Bleich – Granabetter – Handl, Gabriel – V. Unger, Bernscherer, Pinter, Vincze, Stagl (72./Gartner) – Grafl (72./T. Walzer), Pajic 

 


waha

Kurzbericht:
St. Margarethen wurde in Steinbrunn von den engagierten und auch technisch guten Heimischen überrascht. Nach einem Warnschuss (Freistoß von Klier an die Oberkante der Latte) legen die St. Margarethener einen Zahn zu, Gabriel, Pinter und Bernscherer vergeben aber drei sehr gute Chancen. Effektiver die Hausherren – Fülöp wird am Strafraumeck nicht richtig gestört und überlupft Bleich – der Ball findet per Latte und Innenstange den Weg ins Tor. Eine schlimme Fehlentscheidung bringt den SV dann außer Tritt: Grafl startet Richtung Tor – die Fahne des Linienrichters bleibt unten, doch Schiri Tumberger pfeift Abseits, obwohl er hinter dem Stürmer steht – eine mehr als fragwürdige Entscheidung.
Die Steinbrunner nutzen die Verwirrung bei den Gästen, Flanke von links, Fülöp köpfelt im Fünfer auf für Csögl und der trifft aus wenigen Metern zum 2:0 (37.). Das ist aber dann doch der Weckruf für St. Margarethen: Vincze setzt einen Freistoß vom Strafraum ins Eck – 2:2 (40.), Pinter und oder Pajic hätten sogar noch den Ausgleich schaffen können. Nach der Pause beginnt St. Margarethen druckvoll, der Lohn ist das 2:2 durch Pajic in der 58.Minute – Vincze war zur Mitte gezogen und hatte in den Lauf von Pajic gespielt, der eiskalt ins kurze Eck geschossen. Dann wogt das Spiel hin und her Chancen finden sich noch auf beiden Seiten – der Ball aber den Weg nicht mehr ins Tor. Unnötig die Gelb – Rote Karte für Handl nach doppelter Kritik.

Fazit: gutes Ergebnis für ein schlechtes Spiel bei überraschend gutem Gegner – wir haben diesmal leider einen Zwei Tore Rückstand „nur“ in einen Punkt verwandeln können. Schmerzlich ist der Ausschluss, so fehlen gegen die starken Illmitzer Unger (Gelbsperre) und Handl, dafür ist aber Petermann wieder da. Ärgerlich waren die vielen Eigenfehler im Passspiel – da müssen wir besser werden.


 

7.Minute: Freistoß für Steinbrunn, Klier setzt den Ball an die Oberkante der Latte
10.Minute: Schöne Flanke von Vincze von links – Gabriel segelt mutterseelenalleine daneben
12.Minute: Pinter schickt Grafl, der entlang der Linie, gibt zurück auf Pinter, doch der schießt übers Tor
22.Minute: Konter von St. Margarethen über Bernscherer, der schießt aus 20 Metern, Strommer wehrt mit den Fingerspitzen zur Ecke
27.Minute: Vincze schickt Pajic, doch Strommer rettet in den Corner
28.Minute: Konter von Steinbrunn, Fülöp wird nicht gut gestört und überhebt vom Strafraumeck Bleich per Latte und Innenstange zum 1:0.
30.Minute: Pass von Pinter auf Grafl, der läuft alleine auf Strommer, die Fahne des Linienrichters bleibt untern, doch Tumberger pfeift Grafl zurück – schlimme Fehlentscheidung – nie und nimmer Abseits – der Linienrichter hatte Recht !
38.Minute: Steinbrunn kommt über links, Flanke über die Abwehr, Fülöp köpfelt für Csögl auf, der aus wenigen Metern nur noch abtropfen lassen muss – 2:0
40.Minute: Freistoß für St. Margarethen aus 18 Metern – Vincze tritt an und trifft – 2:1

42.Minute: Pinter scheitert mit einem wuchtigen Schuss an einem Verteidigerbein
43.Minute: Pajic setzt sich links glücklich durch, schießt mit links am langen Eck vorbei

58.Minute: Konter des SV – Vincze zieht zur Mitte und spielt in den Lauf des quergelaufenen Pajic, der schießt sofort ins kurze Eck – 2:2
62.Minute: Vincze Corner von links, Strommer rettet vor Grafl
69.Minute: Bleich rettet gegen drei Steinbrunner Schussversuche
79.Minute: Pajic legt zurück auf Pinter, doch der jagt überhastet aus 11 Metern den Ball übers Tor
81.Minute: Gabriel schießt nach Doppelpass mit Unger knapp übers Tor
89.Minute: Vincze in den Lauf von Gartner, doch dessen Schuss landet im Außennetz
90.+3 Minute: Freistoß von Steinbrunn geht knapp daneben .
 



 

Reserve: Abgesagt