Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Spiele

Migränewetter

parndorf 6:0 sankt margarethen

Auch der zweite Test geht verloren. Gegen den Regionalligaverein SC/ESV Parndorf setzt es eine 0:6 Niederlage. Entschieden war die Partie bereits nach 17 Minuten.

 

Parndorfer besser

Es war kein gemütlicher Testlauf gegen den Regionalligaverein. Kaum haben die Teams Aufstellung genommen, stand es auch schon 0:1. Julian Loos trifft bereits nach vier Minuten. Der SV hat in der Startaufstellung wieder Grundlegendes geändert. So kommen Jan Kummer, Martin Hahnekamp und Thorsten Lang von Beginn weg zum Einsatz. Die Parndorfer spielen fast unbehindert ihr Spiel. Der SV präsentiert Schwächen bei Standards und auch beim Tempo. Es war klar erkennbar, dass die Parndorfer schon länger im Training stehen. Beim SVM kann nach zwei Spielen mit vier verschiedenen Formationen noch wenig gesagt werden. Weiter getestet wir am Dienstag, 5.Februar um 19:00 in der Fußballakademie in Mattersburg gegen die Mattersburg Amateure.

Spielverlauf:

 

  • 4.Min. 0:1 Cornerball auf die 1. Stange, Julian Loos köpfelt weiter ins Tor, kein Gegenspieler des SVM in der Nähe.
  • 13.Min. 0:2 Cornerball von der anderen Seite, hoch und weit in den 5er, Abstimmungsprobleme im Abwehrzentrum, nächster Kopfballtreffer, diesmal ist es Gerhard Karner.
  • 18. Min. 0:3 Fehler im Aufbauspiel, Parndorf schaltet schnell um, tiefer Pass, Michael Wenzl eilt heraus um den Winkel zu verkürzen, doch der abgebrühte Emir Diliclupft über Wenzl hinein ins Tor.
  • 29.Min. 0:4 wieder Ballverlust im Aufbauspiel, Überzahlsituation für Parndorf da die SVM Außenverteidiger aufgerückt sind, gut ausgespielt Pass auf die linke Seite raus, Schuss von Emir Dilic ins lange Eck ins Tor
  • 62.Min erste Chance des SVM, langer Ball von Kummer P. auf Kummer J links raus, gute Flanke in den Strafraum, Gartner´s Kopfball geht knapp drüber.
  • 67.Min. Wenzl mit starkem Stellungsspiel im 1 gg 1 und kann einen Schuss parieren.
  • 70.Min. 0:5 wieder Ballverlust der Unsrigen, dann wird die SVM Abwehr zu leicht ausgespielt, wieder läuft ein Mitspieler mit, Querlupfer vor Wenzl auf den mitlaufenden Gerhard Karner der ins leere Tor einschiebt.
  • 73.Min. 0:6 ähnliche Situation wie bei Gegentor No. 5, Ballverlust,  Abwehr zu spät, einfacher tiefer Pass, Schupfer von Knessl über den herauseilenden Wenzl.

 

parndorf SC/ESV Parndorf – sankt margarethenSV Sankt Margarethn 6:0 (4:0)

Schwadorf (Kunstrasen), am Samstag, 2.2. 2019, SR: Halil Alija, 25 Zuschauer

SANKT MARGARETHEN: Michael Wenzl – Alexander Wartha, Sebastian Hamm (50./Philipp Kummer), Martin Privrel, Martin Hahnekamp (77./Dominik Müllner)- Jan Kummer, Philipp Reinisch (75./Erion Berdynaj), Martin Weixelbaum (75./Raphael Kummer), Mario Wenzl (50./Matthias Grassl), Thorsten Lang – Bojan Brezovac (60./Alexander Gartner);