Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Spiele

Ein Sieg und ein Debütant

 aek 1395

Es war ein "so la la Spiel", nicht hochklassig, viele Fehler, doch am Ende gewinnt Sankt Margarethen gegen Deutschkreutz knapp 1:0, was wenig verwundert, hoch 1:0 gewinnen geht schwer, es leben die Fußball Floskeln. Beide Mannschaften hatten viele Chancen, die Mittelburgenländer konterten gut, doch nicht zu gut für Sankt Margarethens Defensive. Beim Gastgeber waren Torschütze Alexander Petermann, Defensivchef Philipp Kummer und Debütant Johannes Wieser (Bild) die Besten. 

Die gefährliche Suche nach der Lücke

Trainer Marek Kausich ist im Moment nicht zu beneiden. Mit Arnold Ernst (gesperrt), Thorsten Lang und Martin Hahnekamp (beide nicht ganz fit) fehlen gleich drei Stammkräfte von Beginn an. Sankt Margarethen startet mit Marcus Bleich im Tor und dem knapp 18jährigen Johannes Wieser, der zum ersten Mal in der Meisterschaft aufläuft und eine hervorragende, Leistung zeigt. er agiert, als ob er schon seit ewigen Zeiten in der "Ersten" kickt - Bravo! Ach so ja und das Obligatorische: die Mannschaft hatte 9 Eigenbauspieler in der Startformation, nur so....

aek 1392

Torschütze mit Topleistung: Alexander Petermann war wieder einmal überall

Sankt Margarethen tut sich schwer, der Gegner beginnt erst 40 Meter vor dem eigenen Tor zu attackieren und setzt auf schnelle Konter über den Ex-Baumgartner Goran Erseg. Viele Chancen gibt es auf beiden Seiten, Sankt Margarethen tut sich schwer, die Lücke im Abwehrbollwerk zu finden, Deutschkreutz kontert gefährlich - am Ende wird es ein 1:0 Sieg, das Spiel hätte auch 4:3 enden können - die Highlights, zusammengestellt von Günter Welz, mit Bildern von Wolfgang Granabetter. 

  • 14.Minute: Riesenchance für die Gäste, nach einem Eckball setzt Tanyeros den Ball im Fünfer per Kopf knapp daneben.
  • 16.Minute: Öffnender Pass von Petermann in Schneiders Lauf, der überläuft den deutlich jüngeren Florian Szaffich, scheitert aber an Tormann Kuglers Gesicht. Der verschwindet daraufhin kurz zur Selbstbehandlung in der Kabine, nach fünf Minuten geht es weiter. 
  • 19.Minute: Ein Fernschuss von Molnar verfehlt das Ziel nur knapp
  • 20.Minute: die Gäste setzten weiter aufs Kontern, Thumberger setzt sich links durch, flankt, Zwickl verpasst, Indrichovic rettet vor Erseg
  • 26.Minute: ...überhaupt dieser Goran Erseg. Der Ex - Baumgartner Flügelläufer ist das Herzstück der Mittelburgenländer, schnell technisch gewandt. Das zeigt er auch bei seiner nächsten Aktio. Drei SVler läßt er stehen, spielt zu Zwickl, der läßt zurückprallen, aber Bleich kann den Schuss aus wenigen Metern abwehren - zweiter Sitzer der Gäste!
    29.Minute: Elferalarm! Wieser dribbelt sich durch das 'kreutzer Zentrum und wird im Strafraum deutlich sichtbar umgerissen - der sonst souveräne Schiri Cezar irrt

aek 1405

Magreda Mittelfeld: Martin Weixelbaum und Sebastian Hamm in einem "engen" Spiel

  • 33.Minute: Petermann schickt Schneider, der hat Goalie Kugler schon umkurvt, den Schuss ins Tor kann ein Verteidiger noch abfälschen, Schmidl den Ball aber nicht verwerten
  • 36.Minute: - 1:0 - mit einer Traumaktion holt sich der SV die Führung. Wartha sieht Weixelbaum, der bedient den weiterlaufenden Schmidl, der flankt auf den anstürmenden Petermann, der volley zur Führung - perfekt!
  • 39.Minute: Wieser umkurvt wieder einige Verteidiger, spielt auf Schneider, könnte schießen läßt aber prallen, Wieser wird geblockt
  • 40.Minute: die Gäste bleiben brandgefährlich - Erseg wieder auf und davon, Flanke von links, Thumberger bringt den Ball im Fünfer nicht ins Tor - 3. Sitzer der Deutschkreutzer!
  • 41.Minute: Doch bei den hochkarätigen Torchancen bleibt der Heimverein nix schuldig. Wieser wieder Sieger im Ballführen gegen drei, spielt von der Toroutlinie zurück auf Schneider, der läßt durch, Petermann scheitert an Kugler. 
  • 44.Minute: Schmlimmer Abspielfehler von Molnar, er spielt Thumberger den Ball in den Lauf, nur Kummer und Bleich sind hint, Thumberger spielt auf Erseg, doch Kummer springt in dessen Schuss ....
  • Nachspielzeit: Freistoß für Deutschkreutz von rechts außen, Bleich steigt hoch, doch der Ball gleitet durch die Handschuhe und verfehlt das Tor um Haaresbreite

aek 1375

Zwei Unsicherheiten - aber viele rettende Paraden beim Comeback von "Max" Bleich

  • 54.Minute: Deutschkreutz wird offensiver, jetzt kommt der SV zu Kontermöglichkeiten. Wieser spielt in Molnars Lauf, der spielt auf den zentral postierten Petermann, der das lange Eck anvisiert, doch der Schuss misslingt, weil der Ball auf dem holprigen Boden verspringt. 
  • 65.Minute: Sankt Margarethen zieht sich zurück, Deutschkreutz kommt aber nicht in Tornähe. Flanke von Schmidl, Kugler verpasst, Tanyeros klärt vor Schneider
  • 70.Minute: Ausschuss von Bleich mit Windunterstützung, der Ball geht über den Verteidiger, Schneider ist da, überhebt Kugler, doch der Ball rollt am Tor vorbei
  • 71.Minute: Wieder rutscht Bleich ein Fernschuss von Thumberger durch die Hände, der Ball geht übers Tor.
  • 82.Minute: Gefährlicher Schuss von F.Szaffich aus spitzem Winkel, Bleich klärt.
  • 87.Minute: Guter Freistoß von Schmidl, aber Kugler dreht den Ball zur Ecke.
  • 90.Minute: Deutschkreutz ist mit den Kräften am Ende, Sankt Margarethen kontert ein letztes Mal, Schmidls Schuss aus spitzem Winkel geht knapp daneben

 aek 1382

Umarmung: Gerald Schneider war nur schwer festzuhalten

sankt margarethen

 

Sankt Margarethen

deutschkreutz

 

Deutschkreutz

 

1:0 (1:0)

Greabochstadion zu Sankt Margarethen am Samstag, 31.März 2018, 16 Uhr; 350 Zuschauer, Schiedsrichter Cezar Iacob

Tore: 1:0 (36') Alexander Petermann 

Gelbe Karten: Alexander Petermann, Sebastian Hamm, Philipp Reinisch bzw.  Florian Szaffich, Tobias Szaffich, Christian Stutzenstein

Sankt Margarethen: Marcus Bleich, Filip Molnár, Martin Weixelbaum (78' Thorsten Lang), Johannes Wieser (73' Philipp Reinisch), Gerald Schneider, Alexander Wartha, Alexander Petermann, Denis Indrichovic, Philipp Kummer, Elias Schmidl, Sebastian Hamm

FC Deutschkreutz:  Lukas Kugler, David Thumberger, Peter Odrobena (HZ' Marc Haiden), Lukas Godovitsch, Gergö Tanyeros, Christian Stutzenstein, Thomas Zwickl, Florian Szaffich, Tobias Szaffich, Goran Erseg, Aleksandar Jovetic; 


 

Reserve:

Erster Punktgewinn

Zum Spiel der Reserve kann der Berichterstatter wenig Bericht erstatten, weil er das zu Berichtende nicht gesehen hat. Einer guten Defensivleistung der jungen Truppe ist das 0:0 gedankt. Auch in der Reserve gibt es im Moment personelle Probleme, aber wie immer gab es dafür eine Lösung.

sankt margarethen

 

Sankt Margarethen

deutschkreutz

 

Deutschkreutz

 

0:0 

Greabochstadion zu Sankt Margarethen am Samstag, 31.März 2018, 14:00, 50 Zuschauer, Schiedsrichter: Markus Weidinger; 

 

Sankt Margarethen: Sebastian Pauschitz; Raphael Horwath, Lukas Hamm, Raphael Kummer, Marton Koncz, Mario Wenzl, Paul Schuster (87./Walter Hosiner), Maximilian Sadowski (56./Armin Noah Streller), Michael Trieb, Johannes Ernst, Martin Hahnekamp (73./Maximilian Sadowski - Rücktausch),