Banner
          
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Spiele

Erster Sieg 2018

petermann Der SV Sankt Margarethen feiert beim 2:0 gegen den SV Sigless den ersten Testspielsieg im heurigen Jahr. Alexander Petermann tritt als Doppeltorschütze in Erscheinung. Überhaupt zeigt der SV gegen den defensiv eingestellten Zweitligisten guten Offensivfußball und hat noch viele weitere Chancen. 

Spiel gegen den Ex

Der SV Sigless, betreut von Exspieler und Extrainer Marcus Pürk, geht sehr defensiv ins Testspiel, doch schon nach 11 Minuten knackt der SV durch schönes Passspiel den Defensivriegel und Alexander Petermann trifft im Nachschuss aus kurzer Distanz im Nachschuss zum 1:0. In den folgenden Minuten schnürt der der SV mit guten Aktionen die Gästeelf ein, doch Petermann, Lang und Schmidl verpassen es, eine höhere Führung herzustellen. In der 37.Minute kommt Schmidl rechts durch und spielt scharf in den Fünfer, wo Petermann erneut vor einem Abwehrsspieler postiert ist und auf 2:0 stellt. Der SV hat mit Adam Semancik und Denis Indrinovic zwei Testspieler zum Einsatz. Beide zeigen guten Fussball, ob sie als Ersatz für Horvath und Hromkovic verpflichtet werden, steht noch nicht fest. Es fehlten die angenschlagenen Philipp Kummer und Philipp Reinisch. 

Gerli und die Chancen

Zur Pause wechselt Marek Kausich Gerald Schneider für Sebastian Hamm und Martin Weixelbaum für Adam Semancik ein. Gerli ist in der zweiten Halbzeit auf der Suche nach dem Tor, spielt gekonnt seine Schnelligkeit aus, ist den Siglessern oft um Meilen voraus, doch das Tor trifft er nicht. Im Mittelpunkt steht der Siglesser Goalie, der kein Tor mehr zuläßt. Ach ja, übrigens Tormann, Max Bleich kehrt nach 5 Monaten zurück ins Tor. Am 9.9. hat sich Max den Unterarm im Spiel gegen Markt Allhau gebrochen - jetzt ist er wieder da. Den Schlusspunkt setzt dann Filip Molnar, der aus spitzem Winkel nur die Stange trifft. Das nächste Spiel ist am Freitag gegen den ASK Pama im heimischen Greabochstadion auf echtem Grün geplant. 

 

sankt margarethen

 

Sankt Margarethen

sigless

 

Sigless

 

2:0 (2:0)

 Steinbrunn (Kunstrasen) am Montag, 5.2.2018, 18 Uhr, SR: Manuel Gregorits, 20 Zuschauer; 

Tore: 1:0, 2:0 Alexander Petermann (11., 37.), 

Sankt Margarethen: Michael Wenzl (55./Marcus Bleich) - Alexander Wartha (80./Paul Schuster), Martin Hahnekamp (62./Raphael Kummer), Denis Indrinovic, Filip Molnar - Arnold Ernst (73./Michael Trieb), Sebastian Hamm (46./Gerald Schneider), Elias Schmidl (62./Julian Regner), Adam Semancik (46./Martin Weixelbaum) - Thorsten Lang, Alexander Petermann (69./Mario Wenzl);