Banner
           SVM@facebook
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Ruppiges Remis

aek 9372

Der SVM spielt beim ASK Pama nur 1:1. Das Trainerteam rund um Roman Fennes hat gleich 22 Spieler zum Einsatz gebracht. Am Ende steht nur ein Unentschieden und ein Spiel das zum Ende hin immer ruppiger wurde.

Klare Dominanz in der ersten Hälfte

Nach nur drei Minuten hat Mario Wenzl das 1:0 auf dem Fuß. Nach einem schönen Doppelpass mit Martin Weixelbaum, kommt er im Sechzehner zum Schuß, der ball geht aber anm langen Eck vorbei. Nach sechs Minuten produzieren die Hausherren fast das Führungstor - für den SVM. Einen Rückpass kann Goalie Binter nicht stoppen, kratzt ihn aber von der Torlinie. In der Tonart geht es weiter: Jan Kummer schickt Mario Wenzl, der schießt drüber (23.), Leszkovich scheitert mit einer schönen Volleyabnahme am Fuß von Tormann Binter. In der 35. Minute ist es dann soweit, Flanke in den Strafraum, Binter kann den Ball nicht festhalten, Julian REgner staubt ab, die Führung. In der Schlußphase kommt Pama erstmals gefährlich vors Tor, aber Spodniak schießt am langen Eck vorbei.

aek 9378

Leszkovich gegegen Roth: der SVM Neuzugang vergibt eine gute Möglichkeit

Viele unnötige Fouls und ein Ausgleich

In der zweiten Halbzeit tauscht Fennes die gesamte Truppe und es kommt Bewegung ins Spiel...der Heimischen. Plötzlich verlassen die Nordburgenländer mutig die eigene Hälfte und werden gefährlich. Daraus resultiert auch der schnelle Ausgleich. Spodniar nutzt eine Nachlässigkeit in der Abwehr, luchst Binder den Ball ab, spielt auf Simoncic und der braucht nur noch einzuschieben, der Ausgleich (56.). Beim SVM geht jetzt wenig, Raphael Kummers Schuß geht drüber (62.), Ruppig wird die Partie, bei ziemlich rüden Fouls von Pototschnig, Spodniak bzw. Lang gibt der umsichtige Schiri Wandl nur Gelb, im echten Spiel wären es wohl rote Karten gewesen. Warum es jetzt gehäßig wird, weiß keiner so ganz genau. Sankt Margarethen hat ein paar gute Kopfbälle, Pama verstolpert die Chance auf den Sieg. Am Ende bleibt ein Remis. Das Trainerteam wird seine Schlüsse ziehen.

aek 9380

Luca Binder und Raphael Kummer werden gestört

 

 pama ask

 

SK Pama

 sankt margarethen

 

 Sankt Margarethen

 

1:1 (0:1)

 Pama, SK Platz, Freitag, 17.7. 2020, 19:00, SR: Wandl, 30 Zuschauer;

Tore: 0:1 Julian Regner (35.), 1:1 Marko Simncic (56.),

Gelbe Karten: David Pototschnig, Jan Spodniak bzw. Phiilpp Reinisch, Thorsten Lang,

Sankt Margarethen (1.Halbzeit): Michael Wenzl - Maximilian Regner, Igor Bosnjak, Philipp Wenzl, Jan Kummer - Philipp Reinisch, Thomas Jusits, Martin Weixelbaum, Julian Regner, Sebastian Leszkovich - Mario Wenzl

Sankt Margarethen (2.Halbzeit): Alexander Wenzl - Alexander Wartha, Philipp Kummer, Luca Binder, Sebastian Hamm - Andreas Steinhöfer, David Granabetter, Thorsten Lang, Raphael Kummer, Bojan Brezovac - Gerhard Karner;