Banner
           SVM@facebook
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

Erster Test der Reserve

 

regner maximilian hp

 

Die arg dezimierte Reservemannschaft des SV holte gegen den 2. Klasse Verein FC Oslip ein verdientes 1:1. Viele Absente, viele Verletzte und trotzdem standen dem Trainerteam noch immer 14 Spieler zur Verfügung. Ein Ärgernis gab es dennoch (schon wieder). 

Plötzlich war das Licht wieder weg...

Viele Vorgesehne fehlen. Termine, Verletzungen und anderes verhindern den Auftritt des Ein oder Anderen. Unter der Führung von Max Regner (Bild), der schon beim 2:1 Sieg der Kampfmannschaft in Neusiedl fast 70 Minuten dabei war, zeigt die Reservemannschaft ein gutes Spiel. Die Osliper agieren defensiv und nur mit langen Bällen auf ihren Routinier Alen Jasarevic. Der beschäftigt die Blau - Weißen freilich im Alleingang und hat auch die erste gute Chance des Spiels. St. Margarethen kommt oft durch die Mitte, Raphael Kummer und Max Regner versuchen es (zu) oft zentral, der Pass in die Tiefe bleibt aus, der auf die Seite(n) auch. So hat der SVM meist den Ball, die Chancen haben die Gäste. Nach der ersten Topchance durch Brezovac, bei der Goalie Schwarz gut pariert, kontern die Oslper über rechts, Lukas Lippl flankt und Jasarevic steht goldricht und legt zwischen zwei Heimischen ins Tor ab (39.). Doch St. Margarethen gelingt im zweiten Konter der Ausgleich. Hoher Ball in den Fünfer, ein Oslpier steht seinem Tormann im Weg, der Ball prallt ab und Julian Braunöder knallt den Ball aus kurzer Distanz in die Maschen. Kurz vor der Pause dann wieder ein Spannungsproblem...im Zählerkasten. Wieder ist die Spannung zu hoch, wieder versagt der Zähler, ohne dass der Verein irgendetwas unternehmen kann - sechs von 16 Lampen versagen ihren Dienst. Das Spiel wird doch zu Ende gespielt. In der zweiten Halbzeit vergibt Oslip wieder durch Jasarevic zwei Sitzer, auch St. Margarethen hätte durchaus den Siegtreffer erzielen können. So bleibt es bei einem gerechten Unentschieden.

sankt margarethen

 

Sankt Marethen II

oslip

 

Oslip

 

1:1 (1:1)

Greabochstadion am Dienstag, 18.2. 2020, 19 Uhr; SR: Stojanovic; 40 Zuschauer

Tore: 0:1 Jasarevic (39.), 1:1 Julian Braunöder (40.), 

SANKT MARGARETHEN: Michael Wenzl (46./Alexander Wenzl) - Jakob Kancz, Leo Gabriel (70./Yanick Schrauf), Julian Braunöder, Dominik Müllner - Johannes Wind, Julian Regner (61./Lukas Janisch), Raphael Kummer, Alexander Köller - Bojan Brezovac, Maximilian Regner;