Banner
           SVM@facebook
Sponsoren:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home

A bisserl was Neues und etwas Hoffnung

svm 8158

Das bisher letzte Aufeinandertreffen des SV Sankt Margarethen mit anderen. Es war der 7. März und es wurde ein unglückliches 0:3 gegen Ritzung. Seither war - nix. Am vergangenen Freitag (5.Juni) hat der BFV zur Sitzung gebeten und doch ein wenig Hoffnung gverbreitet, dass dann irgendwann dann doch wieder Amateurfußball auch vor Zuschauern gespielt werden kann. Im Moment verhandel Vertreter des ÖFB und der Regierung. Ein Gutachten ist Grundlage dieser Verhandlungen. Nach jetzigem Stand KÖNNTE:

  • ab 1. August wieder normal trainiert werden, und
  • die Meisterschaft KÖNNTE am 1. September starten. Das ist aber alles NICHT FIX. Wann genau eine Entscheidung fällt ist noch nicht klar. Aber wenn die Fallzahlen niedrig bleiben, das Gutachten passt und die Regierung ein "Go" erteilt, ist die Meisterschaft möglich.
  • Die Meisterschaft würde am 5. September starten und 30. November enden - mit wahrscheinlich zwei Doppelrunden
  • auch der BFV Cup würde gespielt - zwei Runden i,m August
  • Veranstaltungen bis 500 Zuschauer sollten - nach Stand jetzt, auch möglich sein
  •  

Ein Lob an dieser Stelle an Spieler und Trainer, die unentgeltlich trainieren und das in hoher Zahl: bis zu 32 Spieler konnten die Trainer bisher bei den Einheiten begrüßen. Das ist vorbildlich!!!!